Neuer Blog, der auch mit dem iPhone funzt

So, nun geht es aber endlich richtig los. Eigentlich wollte ich bei der Konkurrenz bloggen. Das iPhone-Tool iBlogger ist aber leider etwas wählerisch hinsichtlich einiger Funktionen (z.B. Bilder uploaden) und so starte ich den Blog neu bei WordPress. Damit ich die 7,99 EUR im AppStore nicht zum Fenster rausgeworfen habe, erscheint mir der Umzug das kleinere Übel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: