Rose Revived, New Bridge, Oxfordshire

image2128512522.jpgEin altes Cottage direkt am Kanal, ein Biergarten unter großen Weidenbäumen, die den Blick auf die mittelalterliche Brücke rahmt, das sind die Rahmenbedingungen für einen Besuch im Pub Rose Revived zwischen Oxford und Gloucester.

Die Karte bietet täglich wechselnde Spezialitäten, das Standardabgebot ist einem Pub, das sich auf den Weg zum Restaurant befindet, würdig. Bestellt und direkt bezahlt wird im Eingangsbereich am Tresen, Getränke gibt’s sofort auf die Hand. Das Pint gut gekühltes Foster gibt’s für £ 2,80, ein erfrischendes Greene Jing IPA sogar schon für £ 2,70. Von der aligen warmen Brühe haben wir nicht gekostet. Nach einer ausgedehnten Wanderung durch Cotswold schmeckt das besonders gut.

Wir verkosten zwei Vorspeisen: King Prawn Cocktail und Entensalat. Das hätten wir ins such sparen können.

Beim Hauptgang sind wir auf Nummer sicher gegangen und nehmen British Burger mit Cheddar anChips, die Mädels freuen sich über Lachsfilet an jungen Kartoffeln, verfeinert durch mediterane Soße.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: