Die Westside kocht, das Eastend feiert

image2092724747.jpgDie Stadt ist voll. Nix geht mehr in London-City und dazu ist es heute sowas von drückend schwülwarm, dass die Körpergerüche mit den Abgasen um die Wette müffeln.
Alle 40 Sekunden fliegt ein weiteres Flugzeug über unsere Köpfe und bringt neue Menschenladungen in diesen Hexenkessel. Nur abzureisen scheint keiner.

Zum Glück gibt es auch rund um Leicester Square ein paar alte Pubs, die den Futter- und Klamottenketten Paroli bieten und mir so das Warten auf meine beiden Begleiterinnen erleichtern (die Mädels sind zum Sabbern in Hamlet mit Jude Law gegangen). Im Pub namens The Porcupine an der Ecke Great New Port Street und Charing Cross Road gibt es für mich eine Flasche Magners Orginal Cider 568 ml. Ich habe mir das diesen Nachmittag bei den Einheimischen abgeschaut: Flasche kaufen, Glas bis oben mit Eiswürfeln füllen lassen, schattiges Plätzchen suchen und langsam aber sicher zur Ruhe kommen. Feine Sache. Langsam füllen sich die Straßen mit den Angestellten, die zum Feierabend genauso abschalten wollen. Die englische Afterwork Party findet traditionell auf dem Bürgersteig, aber immer in Sichtweite eines Zapfhahns statt.

Am Abend sind wir erneut in der Brick Lane gelandet. In den Hallen und Innenhöfen der alten Truman Brewery hat sich ein eigenwilliges Viertel gebildet, das mit Streetart und unterhaltsamer Vergemeinschaftung aufwartet. Hier treffen Banksy und Rankin aufeinander, junge Maler, Fotografen und wandelnde selbsternannte Gesamtkunstwerke trinken griechisches Bier namens Mythos am Bordstein oder innen in tiefen Sofalandschaften. Es gibt Leseecken, Musikinstrumente, Räume für die Präsentation der eigenen Werke. Burger, Pizza und exotisches Gebäck verzehrt man gemeinsam mit vielen anderen an großen schweren Holztischen. WG-Gefühl erlaubt, nur geduscht wird daheim.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: