Die Kultkarre der Franzosen, Kolumbianer und Jugoslawen

Der Renault R4 war schon lange Kult, bevor seine Produktion aufgrund militärischer Verwüstung in den Wirren des Balkankrieges gänzlich eingestellt wurde.

Die Franzosen bauten dieses Auto auf ihrer Staatsgemarkung immerhin zwischen 1964 und 1986, die Kolumbianer konnten sich erst 1992 von diesem epochenübergreifenden Modell aus dem Hause Renault trennen. Ja liebe Kinder, so war das damals mit den Produktionszyklen.

In Berlin fand ich dieses schöne Exemplar der 2. Epoche in einer der zeitgenössischen Standardfarben.

Renault R 4 L
Baujahr 1967-1975
max. 34 PS
vmax 130 km/h

Foto2Foto3Foto4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: