Das Leben wird immer gefährlicher!

Vorsicht beim Kauf von Markenware!

Vorsicht beim Bezahlen mit Plastikgeld!

Vorsicht bei Reisen ins Ausland!

Vorsicht bei Gesprächen. Feind hört mit!

Die raffinierten Fälscherbanden produzieren Tag und Nacht. Zum Teil gelingen ihnen die Kopien so gut, dass der ahnungslose Käufer keine Chance hat. Vor Strafverfolgung des Konsumenten schützt das natürlich nicht.

Die von der Finanzwelt und der Politik gefürchtete Kreditklemme erreicht nun auch die eigene Visa-Karte, jedoch ganz anders, als erwartet. Man hat eigentlich noch Geld auf dem Konto, kommt nur nicht mehr dran. Dafür haben sich schon mal Fremde am Ersparten bedient. Wenigstens lassen die Banken einen noch über das Internet zusehen, wie das Konto geplündert wird. Urlaub auf Malle wird zum wirtschaftlichen GAU im Heimatland, stockt hierzulande plötzlich für eine Woche der Konsum via Plastikkarte. Auch wenn Herr Schäuble sich kurz vor seinem Jobwechsel noch schnell das Internet hat ausgedrucken lassen, hilft das in diesen Betrugsfällen wahrscheinlich nicht richtig weiter.

Besser keine Markenklamotten kaufen, nicht mit Kreditkarte zahlen, nicht in Spanien oder Italien Urlaub machen, große Menschenansammlungen meiden, keine relevanten Informationen in E-Mails schreiben, schon gar nicht ins Internet stellen und nur leise sprechen, dann bleibt man vor einigem Übel verschont. Der Mensch war schon immer anpassungsfähig und lernt erstaunlich schnell.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: