Winterfester Oldtimer

Der Ur-Jeep bleibt völlig unerschrocken ob des anhaltenden Winterwetters. Wer mit diesem Fahrzeug unterwegs ist, braucht weder die salzarm versorgten Fahrbahnen noch die Schlaglochepidemie auf unseren Straßen fürchten. Allerdings fehlt dieser Schleuder eine serienmäßige Heizung. Es ist eben doch ein echtes Trekkinggerät für Frischluftfanatiker, dieser Willys.
Das angetroffene Modell aus dem Hause Willys-Overland sollte zwischen 1949 und 1953 gebaut worden sein und wird M38A1 gerufen. Hinweise auf diesen Typ sind der Schriftzug über dem Kühlergrill und die charakteristischen Frontkotflügel.

Der Motor trägt den hübschen Namen 134cui L4 go-devil-engine und gönnt sich schon mal an die 18 Liter Brennstoff.

Die weiteren Maße:
2199 ccm
63 PS
vmax 100 km/h
drei Vorwärts-, ein Rückwärtsgang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: