Lichtscheue Pariser

Um der Welt zu zeigen, worin der Unterschied einer digitalen Profifotografie und der Panormafunktion der eigenen Handykamera liegt, muß schon ein wenig Aufwand betrieben werden. Ein neueres Projekt der Beweisführung, was jenseits der 5 Megapixel alles machbar ist,  ist das Panormabild von Paris, das unter www.paris-26-gigapixels.com zu bestaunen ist.

Wo die Handykamera versagt... 26 Gigapixel

Nach der ersten Rundumschau (aha, Pariser Häuser haben auch Schornsteine, soso…) habe ich mich auf die Suche gemacht nach Einwohnern, die sich auf Ihren Balkonen sonnen, in ihren Dachwohnungen die frische Luft am Fenster genießen, soziale Handlungen betreiben oder andere betrachtenswerte Alltagssituationen in ihren vier Wänden zeigen. Was soll ich sagen? J’ai les boules (was bekanntlich nichts mit den Kugeln zu tun hat). Ich habe einfach niemanden gefunden! Unten in den dunklen Gassen treiben sich ein paar wenige einheimische Exemplare rum und an den Sehenswürdigkeiten erkennt das suchende Auge die erwartbaren Touristen, ansonsten wirkt die Stadt wie nach einem neuerlichen Ausbruch der Pest.

Das Problem der menschenleeren Wohnungen und Terassen ist wohl auch den Fotografen aufgefallen. Sie entschieden sich, einige Entschädigungen für diese Öde nachträglich einzubauen. Das ist zwar zum Teil überraschend, aber versöhnt nur mäßig.

Hier z.B. die reingebastelte Geochelone Gigantea auf einem der Dächer.

Geochelone Gigantea als Entschädigung

Ich hatte aber nach Zeugnissen für Paris – Et l’amour und nach Belegen für die sagenumwobene Schönheit der Pariserinnen Ausschau gehalten. Was soll ich da mit einer Schildkröte anfangen?

NACHTRAG
Ich bin nochmal auf die Suche gegangen und habe ein paar Überlebende der Pest gefunden:

Es gibt Reis, Baby!

Ein weiteres tierisches Easter Egg

Mohltied! Oder wie die Gallier sagen: Bon appétit!

Klischee erfüllt: Tim und Struppi-Fans an jeder Ecke ("Kohle an Board")

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: