Verkorkste Kindheit

Wer hat sich als kleiner Junge kein Feuerwehr- oder Polizeiauto gewünscht? Schade nur, wenn Du in einer Ökofamilie aufwächst. Da wird Dir dieser Wunsch auf geschickte Weise vermiest. Die Eltern, die ihren Kinder gehäkelte Spielsachen schenken, hoffen wohl den Wunsch nach Autos, Flugzeugen oder anderen bösen Auswüchsen einer verabscheuungswürdigen Konsumwelt wegmüsliriegeln zu können.

Spielzeug zum Aufribbeln.

Wer mit so einem Ding im Arm am Sandkasten auftaucht, bekommt schon sehr früh zu spüren, wie schmerzhaft und einsam eine Kindheit sein kann, wenn das eigene Elternhaus schwierig ist.

Der Markt hat neben der Entwicklung von kinderverträglichen Psychopharmaka alternative Angebote für den Nachwuchs von Problemeltern entwickelt. Auch wer naturbelassene und handgefertigete Spielsachen hochlobt, kann den durchsetzungsstarken Charakter der Rabauken fördern und das junge Gemüse auf das spätere Leben vorbereiten.


Öko-Spielzeuggewehr Namens "Ratata" von Tomm Velthuis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: