Wie ein junger Gott

Singen unter der Dusche, tödliche-Blicke-Üben vorm heimischen Spiegel, akkrobatische Luftgitarren-Nummern auf dem Wohnzimmertisch und ähnliche Selbstinszenierungen hinter verschlossener Tür sind nicht problematisch, solange sie publikumsfrei durchgeführt werden.

Und, was macht ihr so an einem wolkenverhangenen Sonntagnachmittag?

2 Antworten to “Wie ein junger Gott”

  1. NarrenkönigsTochter Says:

    OMG!

  2. Großartiges Bewerbungsvideo für die nächste Air-instrument-Metalband-Castingshow.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: