Das tut uns leid.

Mir nicht! Ist doch super, wie die Musikindustrie uns vor ihren eigenen peinlichen Angeboten zu beschützen sucht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

5 Antworten to “Das tut uns leid.”

  1. Oh, wie sehr ich diese Mitteilung hasse!

  2. … oder ein Browserplugin namens HideMyAss !

  3. Da sollte man wohl erstmal über das System GEMA sinnieren

  4. Liegt das nicht daran, dass Youtube einfach keine GEMA mehr zahlen wollte? Ergo müssen alle Lieder/Videos, die dagegen verstoßen für deutsche Nutzer gesperrt werden.
    Oder ist diese Tatsache schon verjährt?😀

  5. Da hilft nur die Flucht vor dem Mainstream hin zu Musik die keiner kennt und die noch den Musikern gehört

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: