Archiv für Frauenarzt

Vorfreude ist die schönste Freude

Posted in allgemein with tags , , , , , , , , on 20. April 2011 by tobikult

Dieses Jahr wollen wir es noch einmal wissen! Mit bewährten Mitgliedern des Wacken-Teams aus 2008 und einiger frischer Verstärkung wurde eine erneute Reise zum größten Heavy Metal Festival des Universums vereinbart, die Karten geordert und das Fassungsvermögen für Flüssigstoffe der Fahrzeuge berechnet. Jedes vorab konsumierte Pils wurde als Teil sorgfältiger Vorbereitungen für diese außergewöhnlichen Tage gewertet, und es wurde immer wieder hervorgehoben, dass wir es uns dieses eine Mal noch einmal „so richtig geben“ wollten.

Und jetzt das! Alle fahren hin, nur ich habe meine Karte diese Woche schweren Herzens abgegeben! Welchen Grund, fragt ihr jetzt zu recht, kann es überhaupt geben, Ozzy Ozbourne, Knorkator, Judas Priest und Co. einseitig ein Wiedersehen aufzukündigen? Genau, da gibt es nur einen einzigen:
Ich werde (aller Voraussicht nach) Vater!
biggrin

Das geht soweit in Ordnung, meine Freundin hat auch nichts dagegen. Aber meine Kumpel glauben jetzt natürlich, ich hätte im Biounterricht gepennt und/oder wäre so doof gewesen, nicht alle meine Aktivitäten sorgfältig auf die Wacken-Woche Anfang August abzustimmen. Ich gebe zu, eine gewisse zeitliche Nähe zum W:O:A habe ich in Kauf genommen. Über das Komplott der Frauenärzteschaft gegen Arbeitgeber und Metalheads war ich allerdings nicht informiert. So berechnen diese Kurpfuscher den Geburtsttermin nicht anhand des Zeugungsdatums, sondern möglichst geschickt zur komfortablen Verlängerung des Mutterschutzes!
eek

Und dadurch wird aus einem auf Ende August geplanten Nachwuchs ein terminlicher Streubombeneinsatz rund um die paar Tage Wacken. Fehlen nur noch die erschütterten Blicke von Ärztin, Familie und Freundin-Freundinnen mit der rhetorisch ausgelegten Frage „Der Vater wird doch wohl nicht am offiziellen Geburtstermin auf dieser Drecksauparty sein?“ und schon sucht man sich als treusorgender Erzeuger einen Abnehmer für die Eintrittskarte…  Ich muss unbedingt herausfinden, bei wem ich mal richtig Theater machen kann, wenn ich unnötigerweise daheim geblieben sein sollte!
😈

Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass man verraten und verkauft ist, sobald man ein Kind in diese Welt setzt, und so werde ich Euch mit weiteren bemerkenswerten Wirrungen und Irrungen diesbezüglich hier auf dem Laufenden halten. Versprochen.
:mrgreen: