Archiv für schwarz

Weil mein Schatz ein Grufti ist

Posted in Musikalische Früherziehung with tags , , on 20. April 2014 by tobikult
Advertisements

Gothic Friday im Oktober

Posted in allgemein with tags , , , , , , on 21. Oktober 2011 by tobikult

In diesem Monat haben Shan Dark und Robert uns aufgefordert, ein Interview mit einem Mitmenschen zu führen, der sich der Schwarzen Szene* zughörig fühlt. Idealerweise sollten wir eine Person wählen, die im Kontext des Gothic Friday bisher nicht so sehr in Erscheinung getreten ist.

Vorgestern hatte ich einen Termin mit einem Professor aus dem Fachbereich Mathematik. Als die Tür zu meinem Büro aufging, kam ein junger Mann mit langen Haaren, Metall im Gesicht, schwarzen Klamotten und WGT-Bändchen am Arm herein.

Ja liebe Kinder, wir Grufties lauern Euch an jeder Ecke auf!

:mrgreen:

Schnell stellten wir fest, dass wir uns auf den gleichen Szeneveranstaltungen rumdrücken und uns auch am Donnerstag auf dem Mono Inc.-Konzert treffen würden. Ich entschied, Christian sei der ideale Interviewpartner für die Fragen dieses Gothic Friday. Und? Er hat sofort zugesagt, nach Einbruch der Dunkelheit für meine Fragen zur Verfügung zu stehen! Vielen Dank dafür!

Danke auch an Patrick für die Kameraführung.

* Wie auch das hier vorgestellte Exemplar zeigt, gibt es anscheinend gar keine Gothics in meiner Umgebung. Falls jemand mal einen erwischen sollte, unbedingt einfangen und intensiv wissenschaftlich untersuchen.

Elterliche Schwarzarbeit

Posted in allgemein with tags , , , , , , , , , on 17. September 2011 by tobikult

Wenn wir schon Nachwuchs in die Welt setzen, dann müssen wir uns auch der Erziehungsarbeit widmen (es soll ja kein Arschlochkind werden). Und wenn man bei der Geschlechtslotterie einen Jungen gezogen hat, dann ist es die erste elterliche Pflicht, diesem Burschen frühzeitig tragfähige Konzepte jugendlichen Kulturlebens zu vermitteln (warum das gerade für Jungen so wichtig zu sein scheint, erzähle ich euch in meinem nächsten Beitrag).

Da der philosophische Diskurs mit dem Nachwuchs derzeit noch etwas schlicht ausfällt, versuchen wir es mit der subtilen Wirkung stilprägender Alltagsgegenstände auf Neugeborene und Kleinkinder. Kleidung zum Beispiel. Da kommen dann unsere Freunde ins Spiel, denen es augenscheinlich einen Heidenspaß bereitet, unseren Knirps in adäquate Roben zu hüllen (vielleicht lag es auch an der gewagten Geburtskarte?). Nach „Die Schwarze Brut“ öffne ich erneut den Kleiderschrank unseres 7 Wochen alten Kindes, das offensichtlich in einem intakten subkulturellen Umfeld aufwächst.

:mrgreen:

„Goth Up Your Baby“
Teil 2

Wir bedanken uns für Euren guten Geschmack und die liebevolle Begrüßung unseres Kindes in diesem Sonnensystem.

Schwarzmarkt im April

Posted in allgemein with tags , , , , , , on 1. April 2011 by tobikult

Hier meine aktuelle Kaufempfehlung für alle, denen es einfach nicht düster genug in ihrem Leben zugehen kann:

Die schwärzeste Tastatur, seit es Farbe gibt!

Gibt es z.B. hier für 22,95 Euro: http://www.getdigital.de

Da sehe ich schwarz!

Posted in allgemein with tags , , , , on 30. August 2010 by tobikult

Nein, kein Post über die GEZ.
Aber ich wundere mich nicht, warum mein Weibchen einfach keine Lust mehr auf Online-Shopping hat.