Archiv für spontis.de

Reaktion en bloc: „Amphi-Festival 2014 – Zwischen Familienfreundlichkeit und Kinderschutz“ auf spontis.de

Posted in allgemein with tags , , , , , , , on 21. Oktober 2013 by tobikult


Auf dem seelenverwandten Blog spontis.de läuft zur Zeit eine gründliche Diskussion, ob ich in der Vergangenheit unser Kind viel zu früh auf Festivals der Schwarzen Szene mitgenommen habe. Zwischen Vollpfosten und verantwortungsarmen Egoisten kann ich bisher meine mir zugedachte Rolle frei wählen. Das gefällt mir ausgesprochen gut und ich verfolge die laufende Diskussion in den Kommentaren mit großer Begeisterung.

Macht mit und steuert Eure Sichtweise und Einschätzung zur Frage „Wenn ein Kleinkind was auf einem Festival zu suchen hat, was wird es dort finden?“ bei! Noch sind nicht alle Argumente und schon gar nicht von allen ausreichend aufgeführt worden. Ich zähle auf Euch und Eure wertvollen Hinweise, wie mir eine verantwortungsvolle Aufzucht der Jungen gelingen kann!

Zum Blogbeitrag auf spontis.de geht es hier lang: ——-> <——–

Die Ohrbooten spielen übrigens diese Woche in der Halle_02 in Heidelberg. Weder mein Kind noch ich planen einen Besuch dieses Konzertes.
ohrbooten-hd

Advertisements

Reaktion en bloc: „Esoterikmesse in Köln“ auf Spontis.de

Posted in allgemein with tags , , , , , , on 10. Oktober 2012 by tobikult

Ich wollte schon immer mal mein Abendgebet tanzen.

:mrgreen:

Hier geht es zum Originalbeitrag von Spontis.de:
http://www.spontis.de/ansichtssache/bewusst-schwarz/esoterikmesse-in-koeln-im-reich-der-geister-oder-reich-durch-geister/

Reaktion en bloc: „yin und yang“ auf spontis.de

Posted in allgemein, Dunkle schöne Welt with tags , , on 20. März 2012 by tobikult

Hier geht es zum Originalbeitrag von spontis.de:

www.spontis.de/subkultur/schwarze-leinwand/ohne-worte-yin-und-yang/

Trügerische Stille

Posted in allgemein with tags , , , , , , , , , , on 25. November 2011 by tobikult

Was ist denn hier los?

Oder besser gesagt: Was ist hier nicht los?

Den letzen Gothic Friday ausgesetzt, den jüngsten Picture My Day sausen lassen. Das grenzt schon an digitalen sozialen Suizid!

Eure Sorgen über meine Gesundheit bis hin zu Gerüchten über mein vorzeitiges Ableben will ich hiermit erst einmal zerstreuen. Es ist auch nicht unser Nachwuchs, der uns vom Web fernhält, auch wenn es schwer ist, sich diesem Lächeln zu entziehen:

Ein wenig geht es mir wie meinem Kollegen Robert von spontis.de. So wie er seinen Wohnraum aufgehübscht hat, habe ich mit meiner Familie ein Projekt im Real Life begonnen, das in einem behaglichen Wohnraum münden soll. Es wird aber noch ein paar Tage brauchen, bis wir zur Einweihungsparty laden, auch wenn einige unserer Freunde meinen, einmal durchfegen und ein Eimer Farbe würden Wunder wirken.

😯

Natürlich haben wir für Euch einen eigenen Blog dafür eingerichtet :mrgreen:

www.pumpenhaus-heidelberg.de

Falls ich also gerade nicht online sein sollte, bin ich mit Fegen und Streichen beschäftigt.

😉

Amphi Festival 2011

Posted in allgemein with tags , , , on 19. Juli 2011 by tobikult

Nach dem Wave Gotik Treffen haben wir auch das Amphi Festival überlebt. Über die Vor- und Nachteile dieses Wochenendes informieren uns bereits ausführlich unser rastlosen Reporter Robert von spontis.de und Sabrina. Bleibt mir nur noch, ergänzend die Bildnachweise zu liefern. Ich liebe diese Arbeitsteilung!

Hier also sind sie, die Eindrücke vom Amphi Festival 2011:

Nicht jedes Accessoire ist eindeutig der Schwarzen Szene zuzuordnen.

Karo und Streifen sind von jeher schwer stilvoll zu kombinieren.

Endlich der Fotobeweis: Vielen Menschen steht weiße Kleidung einfach nicht.

Das Essen auf dem Amphi wurde von einigen als Zumutung empfunden.

Sag ich doch.

Ein "gepflegter" Mittagsschlaf ist eine Kunst...

...die nicht alle beherrschen.

Schwarz ist immer noch der beste Kontrast zum Rest der Welt.

Er sprach von Sommergrippe. Ich tippe auf Blasenentzündung.

Ein Blick sagt mehr als 1000 Worte. Wie wahr.

Die EBM-Senioren haben es noch: chronisches Nichtlächeln.

Zeitgenössische Themen werden direkt in die Szene integriert.

Ich habe da mal eine abschließende Frage: Seit wann können Schwarze keine Mülleimer mehr bedienen?

Sonntagsfrage

Posted in allgemein with tags , , , , , , , , , on 5. Juni 2011 by tobikult

PotzBlitz! Es gibt doch einen Unterschied zwischen Gothics und Bayern-Fans! Diese beiden sonst kaum auseinander zu haltenden Randgruppen, lassen sich anhand ihrer politischen Wahlvorlieben einwandfrei unterscheiden! Hier die Ergebnisse der Sonntagsfrage
(aus dem Jahre 2009).


Quelle: NEON, Oktober 2009. 

Dann haben die Anbiederungsversuche der Partei DIE LINKE auf dem WGT 2009 ja prima funktioniert. Aber wo war der Merch-Stand der FDP?


Foto: Patrick Wenz, Mai 2009.

Eine aktuelle Diskussion über Politik, Wahlverhalten und den Versuchen politischer Einflußnahme auf die Gothic-Szene findet ihr hier bei www.spontis.de.